APRIL

Wichtige Arbeiten im Ziergarten

  • Neueinsaat von Rasen oder gezieltes Nachsäen bei älteren Rasenflächen. Rasen düngen und lüften.
  • Zwiebel und Knollen von weniger empfindlichen Gewächsen wie Anemonen, Dahlien und Gladiolen werden gesetzt.
  • Aussaat von Sommerblumen an Ort und Stelle (Ringelblume, Wicke, Schleierkraut, Seidenmohn, Zinnien, Sonnenblumen) und einjährige Kletterpflanzen.
  • Zu dicht stehende Jungpflanzen vereinzeln, Unkraut rechtzeitig entfernen.
  • Bodenbearbeitung vor jeder Neupflanzung – nicht umgraben, sondern nur lockern (außer bei Lehmböden).
  • Schnitt an Rosen und anderen Ziergehölzen.
  • Empfindliche Gehölze pflanzen (Rhododendron und andere Immergrüne).

 

Wichtige Arbeiten im Obstgarten

  • Alle frostempfindlichen Obstgewächse können am Monatsanfang noch geschnitten werden.
  • Neupflanzungen sind noch möglich (häufiges Wässern nicht vergessen), abdecken der Baumscheiben.
  • Veredelungen beim Kernobst durch Rindenpfropfung bis zur Blütezeit möglich.
  • Behandlung von Frostrissen mit Wunderverschlussmittel.
  • Blüten ausdünnen, um Alternanz zu verringern.
  • Pflanzzeit für Beerensträucher.
  • Befallstriebe mit Birnengitterrost herausschneiden..

 

Wichtige Arbeiten im Gemüsegarten

  • Kopfsalat, Fenchel, Kohlrabi und andere Kohlarten können gepflanzt werden (Schutz mit Folie oder Vlies gegen Wind und Nachtfröste).
  • Buschbohnen in Töpfen vorziehen und nach den Eisheiligen pflanzen.
  • Saatzeit für Mangold, Spargel, Zwiebeln, Erbsen, Pflücksalat, Gelbe Rüben, Chicorée, Spinat, Küchen- und Gewürzkräuter.
  • Ältere Pflanzen können geteilt und neu gepflanzt werden.
  • (Vorgekeimte) Kartoffeln in der zweiten Aprilwoche legen.
  • Jungpflanzenanzucht von Gurken, Melonen, Kürbis und Sellerie.

Hier finden Sie uns

GartenBaumschule Engel
Neundorf 25
96268 Mitwitz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 9266 8519+49 9266 8519

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GartenBaumschule Engel