Januar und Februar

Gartenleben

Im Garten herrscht noch Ruhe, da viele Tiere noch Winterschlaf halten. Bitte füttern Sie regelmäßig heimische Vögel, sie sind z.T. darauf angewiesen. Jetzt ist die ideale Zeit, um das Planen anstehender Gartenprojekte vorzunehmen. Wie wäre es mit einem trendigen Hochbeet, oder einen Gartenteich mit Bachlauf und vielleicht eine neue Wegführung im Garten, um neue Räume zu gestalten? Unser Team vom Garten- und Landschaftsbau hilft Ihnen gerne dabei.

 

Bäume und Sträucher

Frei wachsende Hecken werden durch die winterblühenden Sträucher um ein besonderes Highlight bereichert. Wenn Sie ausreichend Platz im Garten haben, empfiehlt es sich, diese Art Hecken zu bevorzugen. Sie bieten Lebensraum und Nahrungsquelle für heimische Tiere.

 

Obstgehölze

Es kann bis 5 Grad unter null der Rückschnitt vorgenommen werden. Wichtig sind scharfe und saubere Scheren und Sägen um keine Pilzkrankheiten zu übertragen.

 

Balkon und Terrasse

Ein wenig Farbe bringen Winterheidesorten und Lenzrosen auf den winterlichen Balkon. Auch fruchtende Gehölze wie der Ilex tragen dazu bei, dass es etwas bunt vor dem Fenster bleibt. Sie können aber auch ganz ohne Blüten durch immergrüne Gehölze mit buntem Laub winterliche Farbtupfer gestalten.

 

Hier finden Sie uns

GartenBaumschule Engel
Neundorf 25
96268 Mitwitz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 9266 8519+49 9266 8519

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GartenBaumschule Engel